Start
Impressum
CDs
& Bücher
Aktivitäten
Biographisches

Ich bin Der, den ich ersehne.
Ich bin Der, nach dem ich rief.
Ich bin Der, an den ich glaube.
Ich bin Der, den ich so liebe.

Seit 1996 entstehen durch Anne Tusche spiri-
tuelle Lieder und Mantrenvertonungen. Deren
Worte beschreiben das Unbeschreibbare und
offenbarten ihr schließlich die Leerheit des-
sen, was "ich" genannt wird und die der 
ewige und unsterbliche Urgrund allen Da-
seins ist. Lieder und Mantren begleiten ihren musikalischen Satsang, der in Berlin in
verschiedenen Bezirken stattfindet.  
Wo das Selbst sich offenbart,
ist erkannt, niemand ist mehr da,
niemand war, niemand ist,
es ist niemand, der du bist.

Glaube unentwegt,
göttlich ist dein Weg,
führt allein dorthin,
wo es heißt: ich bin.